© 2019 by cats & dogs in Not e.V.

​Follow us on facebook

  • c&d-facebook

Kontakt

Cats & Dogs e.V

Finkenweg 13
84095 Furth bei Landshut
Tel.: 08708 / 928312-0
Cats & Dogs in Not e.V.
ist ein gemeinnütziger und eingetragener Verein in 84095 Furth/Landshut. 
Eingetragen beim Amtsgericht Landshut – Registergericht unter der Nummer VR 200 769. Steuerlich gemeldet beim Finanzamt unter der Steuernummer DE 128 966 195
Da immer mehr Tiere illegal nach Deutschland gebracht werden, wurden die deutschen Auflagen verstärkt. Das heißt, es dürfen nur Tiere nach Deutschland vermittelt werden, wenn der zuständige und eingetragene Tierschutzverein einen Sachkundenachweis und die Genehmigung nach §11 des TierSchG hat. Nur Tiere die ordnungsgemäß vom ausländischen Amtstierarzt über das Traces Onlinesystem beim zuständigen Veterinäramt angemeldet und mit § 11 nach Deutschland vermittelt werden, kommen legal nach Deutschland.
Vermittlungsablauf
Ein Tier auf unserer Seite hat Ihr Interesse geweckt?
Nehmen Sie telefonisch oder per Email Kontakt zu uns auf. Wir werden uns dann bei Ihnen melden. (Bitte Bedenken Sie, dass wir alle Ehrenamtlich arbeiten und daher nicht immer sofort erreichbar sind, aber wir versprechen Ihnen, dass sie auf alle Fälle schnellstmöglich eine Rückmeldung erhalten. Wir werden nach einem Erstkontakt eine Vorkontrolle machen, um uns zu versichern, dass das neue Zuhause zu dem ausgewählten Tier passt.
Rat und Hilfe
Auch nach der Adoption stehen wir Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. Vor allem freuen wir uns über Bilder und Geschichten unserer vermittelten Schützlinge.
 
Nachkontrolle

Wenn sich das Tier bei Ihnen eingelebt hat, werden wir Sie in der Regel noch einmal kontaktieren und uns davon überzeugen, dass es Ihrem Vierbeiner gut geht und er sich bei Ihnen wohl fühlt. Der Tierschutz steht auch bei der Tiervermittlung im Vordergrund.
Wie kommt Ihr Tier zu Ihnen?

Wir organisieren die Transporte aus unseren Partnertierheimen und übergeben Ihnen die Tiere dann komplett geimpft und gechipt mit EU Heimtierausweis ausgestattet hier Deutschland. Sollte das Tier schon vor Ort sein, so ist ein kennenlernen vorab natürlich möglich.

Die Schutzgebühr

 

Tierschutz ist leider nicht nur mit Engagement und Menschlichkeit verbunden sondern auch mit hohen Kosten, z.B. für Impfungen, Tierarztrechnungen, Futter, Unterkunft usw. Die Schutzgebühr die wir erheben ist dafür da, um einen Teil dieser Kosten zu decken.
Der Vertrag ist dazu da um auch den gesetzlichen Vorgaben gerecht zu werden.