Vermittelte Glücksfelle

Oliver

Oliver kam 2018 auf eine unserer Pflegestellen und ist direkt dort geblieben :-)

 

Er ist der „Schönling der Nation“ und der Instagram- und Facebook-Star von Cute Dogs.

Oliver.jpg

Ben

„Ohne Hund kann man schon leben, es lohnt sich nur nicht“ - „Genauso geht es uns mit unserem Adoptivhund Ben.

 

Es ist schön, zu sehen, wie er langsam sicherer wird und uns vertraut und wir somit gemeinsam durch dick und dünn gehen können.

 

Vielen lieben Dank dafür an euch, liebes Team von

Cats & Dogs in Not.“

Ben.jpg

Anni

„Hallo, ich bin Anni und wurde von Cats & Dogs in Not e.V. vermittelt.

 

Ich hatte echt Glück, dass ihr die richtige Familie für mich ausgesucht habt. Ich bin super glücklich, da meine neue Familie alles für mich macht.

 

Ich bekomme alle drei Wochen Physiotherapie und kann schon wieder richtig laufen und toben. Das war leider nicht immer so - ich hatte Rückenprobleme und war etwas zu dick. Mein früheres Leben war nicht immer so toll, aber jetzt ist alles super.

 

Danke Cats & Dogs!“

Anni hat ihr neues Zuhause in Messing gefunden.

Anni_2.jpg

Cookie

Cookie ist 2020 in ihr neues Zuhause im Münchner Süden gezogen.

 

Sie ist sehr gelehrig und saust für ihr Leben gerne durch die Gegend.

 

Das Schönste ist für sie, dass sie vom Sohn der Familie regelmäßig Hundekekse gebacken bekommt und sie von allen gekuschelt wird.

Cookie_M%C3%BCnchen_edited.jpg

Cookie

„Cookie geht es sehr gut und sie hat sich zwischenzeitlich auch schon super bei uns eingelebt und uns schon gut erzogen.

 

Wir sind sehr glücklich, da sie ein super Hund ist

und wir freuen uns, auf die weitere Zeit mit ihr.“

 

Cookie hat ihr neues Zuhause bei einer Familie in Taufkirchen gefunden.

Cookie_Taufkirchen_1.jpg

Balu

„Schwarze Kater - meist das, was niemand möchte.

Wir haben explizit danach gesucht und sind bei Cats & Dogs in Not fündig geworden.

 

Beim Kennenlernen war es Liebe auf den ersten Blick - der Funke ist direkt übergesprungen. Bei der Abholung war er sehr eingeschüchtert, aber kaum Zuhause war klar, dass er der neue Chef wird.

 

Seit einem Dreivierteljahr bereichert er nun unser Leben und das von unserer Katze Ally.

 

Es wird gespielt, es wird gezankt und sich auch mal ignoriert, aber wenn es darauf ankommt, halten sie zusammen wie Pech und Schwefel.“

Balu_1.jpg

Ella

Die liebe Ella ist 2014 auf eine unserer Pflegestellen gekommen. Sie hatte sich dort so gut eingelebt, so dass sie gleich bleiben durfte.

Ella.jpg

Enya & Murphy

Die neuen Besitzer der beiden Katzengeschwister sind begeistert, wie lieb die Zwei sind.

 

Die stolze Enya ist die „Königin des Hauses“.

Sie weiß ganz genau, wann sie gestreichelt werden möchte und wie sie das bei ihren neuen Dosenöffnern einfordern kann.

 

Murphy ist ein sehr liebevoller Kater, der sich ausgiebig um seine Schwester und seine neue Familie kümmert.

 

Die beiden sind im August 2019 in ihr Zuhause gezogen.

Enya%20%26%20Murphy_2_edited.png

Feline & Lilo

„Liebes Team von Cats & Dogs in Not e.V.,

vielen lieben Dank für die zwei tollsten Mädels!

 

Ich bin euch so dankbar, dass ihr sie von der Straße gerettet habt, so dass sie ihren Platz in meinem Zuhause und vor allem in meinem Herzen finden konnten.“

Feline%252520%252526%252520Lilo_1_edited

Buddy

„Hallo, ich bin Buddy, werde 5 Jahre alt und wohne seit 4 Jahren bei meiner Familie in Bayern.

 

Meine Familie und ich haben uns sehr schnell gefunden, wodurch ich rasend schnell ihre Herzen erobern konnte. Hier fühle ich mich jetzt endlich pudelwohl und werde liebevoll gehegt und gepflegt.

 

Ich möchte mich ganz herzlich beim Team von Cats & Dogs in Not bedanken, dass ihr mir eine neue Lebenschance geschenkt habt.“

Buddy.jpg

Goldie

Die hübsche Goldie lebt mittlerweile am Königssee. Ihre Besitzerin sagt:

 

„Goldie hat sich so gut bei uns eingelebt und ist mittlerweile die Chefin hier geworden.

 

Ich bin unendlich dankbar, dass sie bei uns einziehen konnte.“

Goldie_1.jpg

Bruno

Der zehnjährige Bruno wurde 2021 nach Landshut vermittelt. Er komplettiert den Männerhaushalt und liebt es sich, sich beim Fernsehen kuscheln zu lassen.

Bruno.JPG

Harley

Seelenhund Harley lebt mittlerweile in Landshut:

„Als wir uns kennenlernten, warst du sehr schüchtern, aber jetzt bezwingst du jeden Fluss und jeden Berg mit uns.

 

Und auch beim Lernen bist du meine moralische Unterstützung.

 

Dass du vor 4 Jahrein unser Leben getapst bist, ist das Beste, was uns passiert ist.“

Harley_1_edited.jpg

Fred

„Hallo liebes Team von Cats und Dogs in Not, hier schreibt euer ehemaliger Schützling Oliver.

Da ich aber auf diesen Namen nicht gehört hab, haben mich Frauli und Herrli auf Fred umbenannt.

 

Ich wollte mich bei euch für eure medizinische Versorgung und auch bei Evelyn für's Päppeln bedanken.

 

Ebenso, dass Ihr so einen tollen Platz für mich bekommen habt. Ich wohne jetzt am Ortsrand mit eigenem Garten, habe Freigang mit wenig Verkehr und kann jeden Tag über die angrenzenden Wiesen und Felder streunern.

 

Zu meinen größten Hobbies zählt das Mäuse fangen und auch verspeisen. Abends wenn's finster wird komm ich brav heim und genieße die Fernsehzeiten auf der Couch.

 

Viele Grüße und nochmal herzlichen Dank, euer Fred“

Fred lebt bei seiner Familie in Ast bei Landshut.

Fred_1.jpg

Nero

Der süße Nero ist 2020 zu einem jungen Pärchen nach Pfaffenhofen gezogen.

 

Am Liebsten verbringt er seine Zeit im Garten und macht Ausflüge mit seinen neuen Eltern.

Nero._PfaffenhofenJPG.JPG

Ronja

Die kleine Wuschelmaus Ronja zog 2017 zu ihrer neuen Familie in den Süden von München.

 

Am Liebsten geht sie wandern oder sitzt vor dem Haus, beobachtet die Nachbarschaft und schaut den Kindern der Familie beim Spielen zu.

Ronja.JPG

Wuschel

„Bald zwei Jahre mit Wuschel und für uns schon unvorstellbar ohne ihn.

 

Unser großes / kleines Glück auf vier Pfoten!“

Wuschel_2.jpg

Jimmy

Der süße Jimmy zog im Oktober 2018 nach Pfettrach.

 

Seine neue Besitzerin ist hellauf begeistert und hat Cats & Dogs in Not geschrieben, dass Jimmy ihr einfach alles bedeutet.

Jimmy_2_edited.jpg

Theo

Der liebe Theo wurde 2019 in den Süden von München vermittelt.

 

Er liebte es mit seiner neuen Familie in die Berge zu gehen.

 

Leider ist Theo 2021 aufgrund von Knochenkrebs von uns gegangen.

 

Er wurde 3 Jahre alt.

Theo.JPG

Strolchi

Der liebe Strolche wurde 2021 in die Umgebung von Landshut vermittelt.

 

Er ist zehn Jahre alt und lebt nun auf einem großen Hof, den er bewachen kann.

 

Am schönsten findet er es, wenn er von allen gestreichelt wird oder Bälle für ihn geworfen werden.

Strolchi.JPG

Sissi

Sissi hat 2020 ihr neues Zuhause bei einer Familie gefunden.

 

Sie genießt die Zeit im Kleingarten ihrer neuen Besitzer, sucht dort nach Mäusen und spielt mit den Kindern.

Sissi.JPG

Schnurrli & Burli

Die beiden Kater sind Brüder und wurden zusammen im Mai 2019 vermittelt.

 

Sie treiben sich gerne draußen rum und genießen die Kuschel- und Spielzeiten mit ihrer neuen Familie.

Schnurrli & Burli_1.jpg

Timmy

Der mittlerweile fast einjährige Timmy wurde im Juli 2020 adoptiert und lebt mittlerweile in Rottenburg.

 

Er ist ein quirliger Hund und liebt es, lang spazieren zu gehen.

 

Die Herzen seiner neuen Familie hat er im Sturm erobert und ist mittlerweile der „Prinz im Haus“.

Timmy_2.jpg

Luna & Fibi

„Hey liebe Leute, wir sind Luna und Fini, beide ca. 7 Monate alt und wir haben im November 2020 unser „Für-immer-Zuhause“ gefunden.

 

Wir beide haben tolle Charaktere entwickelt - auch aufgrund unserer tollen Pflegemama in der ersten Zeit.

 

Auch wenn wir unsere Dosenöffner ganz schön auf Trab halten, haben sie uns doch zum Fressen gern und würden uns nicht mehr missen wollen!“

Luna & Fibi_1.jpg

Mila & Buddy

Die zweijährige Mila und der siebenjährige Buddy leben seit 2020 in Niederaichbach.

 

Mila war eine ängstliche Hundedame als sie im Mai adoptiert wurde.

 

Auch hatte sie am Anfang Schwierigkeiten, sich an ein Leben im Haus zu gewöhnen.

 

Im August hat sich die Familie entschieden, Buddy dazu zu holen.

 

Er ist ein sanfter Riese und hat sich sofort mit Mila verstanden.

 

Er gibt ihr Sicherheit und mittlerweile sind die beiden unzertrennlich - ein echtes Dreamteam.

IMG_9270.jpg

Nala

Die hübsche Nala wurde aus einer Zucht gerettet.

 

In ihrem neuen Zuhause, in welchem sie seit Juli 2020 lebt, ist sie der Mittelpunkt und genießt das auch.

Nala_1.jpg

Rusty

Die kleine Rusty hatte es nicht immer einfach.

Ihr ersten Besitzer haben sie nach einer Nacht wieder hergegeben. So ist sie bei Cats & Dogs in Not e.V. gelandet.

 

Im Januar 2021 hat sie aber ihrer Traumzuhause gefunden.

 

Sie genießt ihre Freiheit und wickelt mit ihrem Charme jeden im Nu um den Finger.

Rusty_2.jpg

Nero

Senior Nero fand trotz Gehbehinderung ein tolles, neues Zuhause in Haag.

 

Er war ein Abgabehunde und von seinen früheren Besitzern nicht mehr gewollt.

 

Seine neue Familie gab iihm trotz Behinderung eine Chance und er dankt es iIhnen mit seiner Liebe und Lebensfreude.

Nero_Haag_2.jpg

Roxy

„Vielen lieben Dank nochmal für eure Hilfe bei der Suche nach unserem Traumhund.

 

Mit unserer Roxy haben wir das große Los gezogen. Seit unsere Schuhe in verschlossenen Regalen stehen und sich auch unsere Katzen schön langsam an die neue Mitbewohnerin gewöhnen, ist unser Familienglück perfekt.

 

Roxy begleitet uns gerne bei Spaziergängen und Ausflügen und auch Hundefreundschaften im Freundes- & Bekanntenkreis waren schnell geschlossen.

 

Vielen Dank, dass ihr uns so freundschaftlich und verständnisvoll begleitet habt.“

Roxy_2.jpg

Rubi

Sie war der erste Hund, den Cats & Dogs in Not e.V. vermittelt hat. Ihr Frauchen schickt immer mal wieder ein paar Zeilen über sie:

„Unsere verschmuste Hündin Rubi ist seit 5 Jahren bei uns.

 

Sie ist lieb, ruhig und verträgt sich mit allen Hunden.

 

Sie liebt Spaziergänge, spielt gerne und ruht sich danach in der Sonne oder auf der Couch aus.“

Rubi_edited.jpg

Karlos

Karlos zog im Juni 2020 nach Kaufbeuren zu seiner neuen Familie und fühlt sich dort pudelwohl.

 

Mit seinen neuen Spielkameraden - den Katzen  versteht er sich sehr gut.

 

Seine Familie trainiert fleißig mit ihm, so dass er mittlerweile auch gut ohne Leine laufen kann.

Karlos_1.jpg

Cesar & Romeo

Die Brüder sind nun 10 Monate alt und

kamen mit 3,5 Monaten zu Ihrer Familie

nach München.

César ist ein richtiger Tenor und führt mit seinen Herrchen richtige Gespräche, beim Spielen,

wenn er Hunger hat, oder auch nur so wenn man an ihm vorbei läuft -  mal mit singender Stimme oder auch mal mit Krähen-ähnlichen Tönen!

 

Er ist ein sehr Gemütlicher und belegt liebend gerne die Couch,  und das meistens neben seiner Decke,  aber Kopfkissen muss sein!

Er ist sehr lustig, spielt am liebsten mit von den Mädchen gebastelten Spielzeugen und versteckt diese dann am liebsten.... unter dem Klavier!

 

Unsere Tochter Amelia ist sein Liebling der Familie: wenn sie am Boden liegt zum Lesen, legt er sich einfach daneben und kuschelt mit Ihr.

Roméo ist unser Charmeur der Familie.

Er ist ein ganz ruhiges, liebes und ausgeglichenes Katerchen. Auf der einen Seite ist er ein sehr unabhängiger und selbstständiger Kater,

der dann auch mal einfach im Haus verschwindet wenn es ihm zu laut wird, in Plätze, wo wir ihn Anfangs nie vermutet hätten, wie in eine Schrankschublade, dem Kleiderschrank der

Mädels oder hinterm Kamin!

Ein ganz schön Schlauer! Auf der anderen Seite fragen wir uns manchmal, ob er nicht ein Hund ist, soooo anhänglich ist er!

Er schleppt z.B. seine blaue Lieblingsspielschnurr  durchs ganze Haus, legt sie einem vor die Füsse

und miaut dann: "Ich will spielen".

Und wenn man sie dann wegwirft, dann bringt er sie wieder zurück! Morgens, nach der obligatorischen Tour durchs Wohnzimmer,  miaut er dann für die morgendliche Streicheleinheit auf dem Schloss beim Kaffee trinken.

 

Und wenn jemand aus dem Haus geht, dann legt er sich auf den Eingangstweppich, und weicht dem Frauchen nach Rückkehr nicht mehr von der Seite!

PHOTO-2021-04-18-09-25-17_edited.jpg

Honey

„Unsere Honey zog am 30.12.2020 bei uns ein.

 

Der Start war etwas anders, da sie sich erstmal einer Nabelbruch-OP unterziehen musste.

 

Wir bekamen von Cats & Dogs in Not e.V. die volle Unterstützung und das volle Vertrauen.

 

Unsere Honey lebt zwischen 5 Altersgruppen und ganz viel Spaß, Liebe und Kindern.

 

Bis heute haben wir sehr guten Kontakt zu allen Geschwistern und zu Brigitte & Kerstin von Cats & Dogs.

 

Wir sagen Dankeschön als Familie und Dankeschön für unsere wunderbare und sehr liebevolle Honey.“

Honey_1.jpg

Fox

Fox kommt ursprünglich aus Ungarn und durfte im November 2020 in sein neues „Für-immer-Zuhause“ ziehen.

 

Er hat sich prächtig entwickelt und lebt auf einem großen Hof.

 

Dort hat er schnell Freundschaft mit seinem neuen Hundekumpel und den Katzen geschlossen.

Fox.jpg

Happy & Blacky

„Happy und Blacky sind seit Dezember 2020 ein Teil unserer Familie.

 

Sie waren von Anfang an weder scheu noch ängstlich. Sie sind aufgeschlossen und absolut zugänglich und verspielt.

 

Am Liebsten spielen sie und sitzen im Waschbecken und Kleidersack.

 

Der Staubsauger und der Wischer werden als Mitnahmegelegenheit genutzt. Das morgendliche

 

Kuschel-Ritual mit unserer Tochter darf nie fehlen. Sie sind so brav und absolute Familienmitglieder geworden.“

Happy & Blacky2.jpg

Lita

Lita ist zwei Jahre alt und kam im November 2020 mit ihren 4 Katzenkindern zu Cats & Dogs in Not e.V.

 

Seit Mitte Dezember 2020 hat sie ein schönes, neues Zuhause in Moosburg gefunden.

 

Dort hat sie ihr Frauchen ganz schnell dazu erzogen, sie nach Strich und Faden zu verwöhnen. Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind spielen, den

 

Garten erkunden und mit Frauchen interessante TV-Reportagen zu schauen und dabei zu kuscheln.

 

Aber sie unterstützt ihr Frauchen auch ganz tatkräftig bei der Arbeit, indem sie bei Online-Seminaren akribisch auf die Work-Life-Balance achtet und immer wieder Pausen für die Teilnehmer einfordert.

Lita1.jpg

Julius

„Hallo liebes Cats & Dogs Team.

 

Seit einem guten halben Jahr ist der nicht mehr ganz so kleine Julius jetzt bei mir und verschönert mir jeden Tag ein kleines bisschen mehr.

 

Ob beim Homeoffice oder beim Faulenzen auf der Couch unterstützt er mich immer tatkräftig.

 

Danke, liebes Cats & Dogs Team, dass Ihr mir diesen süßen Kater gerettet und vermittelt habt.“

Julius1_edited.jpg

Lars

Lars zog im April 2021 nach Gröbenzell und darf dort als erster Hund im Haushalt leben.

 

Er teilt sich sein Zuhause mit 5 Menschen, 5 Katzen und 2 Hühnern.

 

Ihm winkt ein lässiges und kuschliges Leben mit großem Garten und viel Liebe.

 

Da ihn selbst kaum etwas aus der Ruhe bringt, passt er perfekt in den Haushalt seiner neuen Familie.

Lars_edited.jpg

Emma

„Das ist die liebe Emma, die im Dezember 2019 bei uns eingezogen ist und seitdem frischen Wind in die Bude bringt.

 

Jetzt fetzen sogar unsere zwei Perserkatzen mit ihr durch die ganze Wohnung.

 

Die Drei sind ziemlich schnell ein gutes Team geworden.

 

Emma ist ein kleiner Sonnenschein, wahnsinnig verspielt und apportiert für ihr Leben gern und sobald was raschelt, geht die Post ab.

 

Sie ist wie ein kleines Hündchen, läuft einem auf Schritt und Tritt nach. Wir sind sehr dankbar und glücklich, dass wir sie bekommen haben.“

Emma2_edited.png

Mary

Die 5-jährige Mary hat im Mai 2021 ihr neues Für-immer-Zuhause gefunden.

 

Sie lebt nun mit ihrer neuen Familie, zu der auch bereits ein Schäferhundmischling gehört und darf ihr Frauchen täglich beim Ausreiten begleiten.

Mary_edited.jpg

Palma

Der 12-jährige Palma wurde im Dezember 2019 direkt aus Ungarn nach Krumbach vermittelt.

 

Dort genießt er sein Rentnerleben und hat eine besondere Beziehung zur Großmutter der Familie aufgebaut.

 

Er begleitet sie auf Schritt und Tritt.

Palma_edited.jpg

Milo & Bruno

Die zwei Brüder Milo und Bruno kamen im September 2020 aus Ungarn zu Cats & Dogs auf eine Pflegestelle.

 

Drei Wochen später durften sie zu ihren neuen Familien ziehen.

 

Milo lebt heute in der Nähe von Altötting bei einer Familie mit zwei Kindern und Bruno hat das Herz seines Frauchens im Sturm erobert und lebt bei Regensburg.

Milo & Bruno_edited.jpg

Geri

„Unser gutmütiger Riese Geri hat sowohl die Herzen der Familie als auch die der ganzen Nachbarschaft im Sturm erobert.

 

Am Dogscooter möchte er immer vorne dran sein und zuhause genießt er gerne ausgedehnte Streicheleinheiten oder ein Schläfchen unter seinem Lieblingsbaum.“

Geri2_edited.jpg

Sammy

„Sammy kam vor knapp einem Jahr mit damals 8 Jahren zu uns. Wir und Sammy sind superglücklich.

 

Sammy ist jeden Tag mit mir in der Arbeit und ein starker Anziehungspunkt für unsere Kunden.

 

Er ist ein wahrer Freund und Gefährte, der so gechillt ist, wie es ein Mensch nicht sein kann.“

Sammy2_edited_edited.jpg

Bette

Hallo liebes Team von Cats & Dogs in Not,

ich bin Bette und bin im Februar 2022 zu meinem neuen Frauli Gudrun gezogen. Es ist so schön hier und ich genieße mein Wuffi-Leben in vollen Zügen. Am Liebsten liege ich im Garten in der Sonne oder mit meinem Frauli auf der Couch. Das ist es so herrlich gemütlich.

Ans Gassi gehen musste ich mich erst gewöhnen, aber auch das macht mir mittlerweile Spaß und ich genieße die Zeit draußen. Kurz und knapp: mir geht es hier sehr gut und ich habe mein Frauli unsagbar lieb. Hier bleib ich für immer :-)

 

Liebe Grüße, eure Bette

Bette.jpg

Moni

Moni kam im Januar 2020 zusammen mit ihrer Schwester aus Ungarn zu Cats & Dogs.

 

Moni kam zu Vereinsmitglied Rita auf Pflegestelle und hat diese nicht mehr verlassen.

 

Sie ist eine unheimlich freundliche und süße Hündin und spielt am Liebsten mit dem Kater der Familie.

Moni1_edited.png

Max

„Ich heiße Max, Spitzname Maxi, aber manchmal auch Maximilian, wenn mein Fraule schimpft...

 

Ich lebe seit 4 Jahren in Furth und lieb es, das Katzenfutter von Lillyfee zu klauen. Ich hab sie sehr lieb, aber die Nachbarskatzen mag ich nicht so sehr.

 

Meine größte Leidenschaft ist es, Klopapierrollen, Socken und BHs zu stibitzen (darum auch manchmal Maximilian).

 

Tja, ich bin halt der Chef im Haus, habe überall meinen Platz, aber besonders mag ich meine Lieblingscouch.“

Max1_edited.jpg

Lui

Hallo liebes Team von Cats & Dogs in Not, ich bin’s… der Lui.

Im September 2021 bin ich in mein Für-Immer-Zuhause gezogen. Als ich im Juni 2021 aus Rumänien gekommen bin, war ich leider noch sehr krank, aber mein Pflege-Frauli Bine hat sich ganz toll um mich gekümmert und mich gesund gepflegt.

 

Jetzt lebe ich hier in Wolnzach bei eurem Teammitglied Steffi ein „wau-mäßig“ schönes Hundeleben! Am Liebsten kuschel ich auf der Couch, aber das kann man ja nicht den ganzen Tag machen… sagt mein Frauli. Zum Glück gibt es noch meine Hunde-Freundin Leni, die viel mit mir spielt und tobt. Mit dem Kater im Haus versuche ich auch noch Freundschaft zu schließen, aber der mag noch nicht so ganz. Mit meinem Charme bekomme ich ihn aber sicher auch noch rum ;-)

Auf alle Fälle vielen Dank, liebes Team von Cats & Dogs in Not!

Pfotige Grüße, euer Lui

Lui.jpg

Gismo

Gismo ist 5 Jahre alt und kam Anfang 2021 aus Rumänien zu Cats & Dogs in Not e.V.

Seit Februar 2021 lebt er nun in München bei seinem neuen Frauchen. Er ist ein absolut kuschliger und verspielter kleiner Hund. Am Liebsten stibitzt er Socken und Haargummis und springt ins kühle Nass. Pfützen und Bäche sind vor ihm nicht sicher.

 

Mit seinem Frauchen übt er fleißig die Grundkommandos und mittlerweile apportiert er auch schon wie ein Profi.

Gismo_1.jpg

Ruby

Ruby wurde im Frühjahr 2022 in ihr neues Zuhause vermittelt.

Ihr wird es nie langweilig - und ihren Adoptanten auch nicht ;-) Sie stibitzt gerne Sachen und versteckt sie in ihrem Körbchen.

 

Ihre neue Familie hat einen tollen, großen Garten und am Wochenende verbringt Ruby ihre Zeit mir ihrer Familie auf dem Campingplatz am Fluß.

Ihr Frauchen nimmt sie überall hin mit und Ruby genießt das natürlich in vollen Zügen.

Ruby_verm.jpg

Milo

Hallo, hier ist Chiupi - jetzt Milo.

Nun bin ich fast 4 Wochen bei meiner neuen Familie und habe mich sehr gut eingelebt. Nach anfänglichem Husten geht es mir jetzt wieder gut und ich spiele gerne im Garten. Auch Schwimmen hab ich schon probiert. Mein neues Leben ist einfach super!

Euer Milo!

Milo_Chiupi_verm.jpg